Spargel

Spargel – Asparagus

Spargel

Spargel [griechisch, italienisch], Asparagus, gehört zur Gattung der Liliengewächse mit rund 300 Arten. Der schon von den Griechen und Römern angebaute Gemüsespargel, Asparagus officinalis, hat stark verzweigte Stängel mit kleinen stacheligen Blättern und roten Beeren. Die jungen, essbaren, wenig über die Erde herauskommenden Schösslinge kommen in den Handel.

SpargelSpargelzeit: In einigen Anbaugebieten wird der Spargel unter Folie angebaut, und kann dann schon etwas früher gerntet werden. Der Deutsche Spargel wird in der Regel Ende April bis Ende Juni verkauft. Der Stichtag für den letzten “Spargelstich” ist tarditionell der 24. Juni (Johannistag). Der Johannistag (auch Johanni, Johannestag) ist der Gedenktag der Geburt Johannes des Täufers am 24. Juni. Er steht in enger Verbindung zur am 21. Juni stattfindenden Sommersonnenwende.

Der Spargel Anbau erfolgt in großen Spargelkulturen. Als Ampelpflanze und als Schnittpflanze wird besonders Asparagus sprengeri kultiviert.

Besonders gut schmeckt der Spargel mit Heidekartoffeln, Butter-Soße oder Sauce hollandaise, Holsteiner Katenschinken. Als Getränk zum Spargel passt am Besten ein troclener Weißwein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *