Hamburg historische Polizeiwache am Klingberg

Hamburg Bilder – Historische Polizeiwache in Hamburg, Polizeikommissariat 12

Hamburg Bilder - Historische Polizeiwache
Hamburg – alte Polizeiwache am Chilehaus

Foto: Siefken. Die 1906-08 von Albert Erbe erbaute Polizeiwache am Klingberg/Ecke Depenau wurde später vollständig in den Komplex des Chilehauses einbezogen. Das Gebäude war als Polizeiwache und Dienstgebäude der Landherrenschaften errichtet worden. Der Skulpturenschmuck, Portalfiguren mit Früchten, Getreide und Fischen, weist auf diese Bestimmung hin. Die Architektur folgt dem Vorbild Alt-Hamburgischer Bürgerhäuser des Barock. http://de.m.wikipedia.org/wiki/Kontorhausviertel

Hamburg Elbphilharmonie Speicherstadt

Hamburg Bilder – Blick auf die Willy-Brandt-Straße 57 (früher Ost-West-Straße). Links auf dem Hamburg Foto ist die alte Speicherstadt zu sehen. Geradeaus im Bild sieht man die Elbphilharmonie. Das Photo wurde aufgenommen mit einem iPhone 4s. Deshalb ist das Hamburg Bild nicht so gut geworden wie mit der Spiegelreflexkamera. Aber für das iPhone doch ganz gut gelungen denke ich.

Hamburg
Hamburg Fotos – Elbphilharmonie und Speicherstadt

Elbphilharmonie Hamburg

Hamburger Dauerbaustelle: Die Elbphilharmonie in Hamburg kostet 789 Millionen Euro!

Elbphilharmonie Hamburg
Elbphilharmonie Hamburg – Foto: Siefken

Seit mehr als eineinhalb Jahren ruhen auf der Baustelle der Elbphilharmonie die Arbeiten. Durch einen neuen Vertrag mit Hochtief sollen die Bauarbeiten im Sommer 2013 nun weitergehen. Ursprünglich sollte die Elbphilharmonie bereits 2010 fertig sein und den Steuerzahler “nur” 77 Millionen Euro kosten. Nun soll die Elbphilharmonie 789 Millionen Euro kosten, also mehr als das zehnfache!

Chilehaus in Hamburg

Das Chilehaus ist ein 1922 bis 1924 erbautes Kontorhaus im Hamburger Kontorhausviertel, welches beispielhaft für den Backsteinexpressionismus der 1920er Jahre ist. Der Hamburger Kaufmann Henry Brarens Sloman wanderte als junger Mann nach Chile aus und kam im Alter von 60 Jahren zurück nach Hamburg. Dort ließ er das Chilehaus vom renommierten Architekten Fritz Höger erbauen. Das Chilehaus steht seit 1983 unter Denkmalschutz. Inzwischen ist es als Gut in die Tentativ-Liste (Kulturerbe der Welt) der UNESCO aufgenommen worden. Das Chilehaus gilt als Zeichen des Aufschwungs nach dem Ersten Weltkrieg und wurde neben dem Michel zu einem der Aushängeschilder der Hansestadt.

Chilehaus in Hamburg
Chilehaus in Hamburg – es ähnelt in der Form einem Schiff